Regen, Deutschland
Kajak Kanu
Tour
Von Regen bis Teisnach

Kanutour auf dem bayerischen Regen

Der Flussabschnitt zwischen  Regen und  Teisnach durch „Bayerisch Kanada“ ist die Tour für alle, die Wildwasser und Action suchen. Auch Nicht-Profis können diese  Kanutour durchaus meistern.  Los geht’s, nachdem Sie ausführlich über den Flussverlauf, den Naturschutz, die Handhabung der Boote und die Fahrtechnik aufgeklärt wurden.

Leistungen

  • 4,5 Stunden Kanufahren zwischen Regen und Teisnach
  • Leih-Kanu/Kajak mit kompletter Ausrüstung
  • Professionelle Einweisung in Fahrtechnik, Sicherheit und Umweltschutz
  • Rücktransport von Boot und Person
  • Für Handy und Fotoausrüstung bekommen Sie wasserdichte Behälter

Treffpunkt

Hölzl´s Kanuscheune, Oleumhütte 9 a, 94209 Regen

Startzeit

Täglich - Nach Absprache

Dauer

4,5 Stunden

Alleine oder in der Gruppe paddeln Sie nun in einer einsamen Waldschlucht Richtung Teisnach. Durch schönste unberührte Natur mit ihren zahlreichen Flussbewohnern wie z.B. dem seltenen Eisvogel. Dieser ist mit seinem auffallend blauen Federkleid gut zu erkennen. Mit etwas Glück können Sie Ihn beim Fliegen über die Wasseroberfläche beobachten. Aufgeregt? Keine Sorge, Sie beginnen mit der Familientour und haben noch genügend Zeit, sich mit dem Kanu und seinen Fahreigenschaften vertraut zu machen. In Oberauerkiel nach ca. 2,5 Stunden ist die erste Rastmöglichkeit. Hier können Sie Brotzeit machen, oder Sie besuchen den schön gelegenen „Landgasthof Muhr“, der in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichbar ist.

 

Frisch gestärkt geht es weiter. Ab jetzt sind Helme und Schwimmwesten Pflicht. Alles was wegschwimmen könnte ist nun in den wasserdichten Packsäcken verstaut und in den Kanus festgezurrt. Das Gefälle nimmt zu, die Strömung wird schneller und Felsblöcke ragen aus dem Fluss. Auf der rechten Uferseite steht ein Schild „Notausstieg Schmalzgrub“, hier ist die letzte Möglichkeit, die Tour vor dem „Bärenloch“ zu beenden, Sie können im Fall der Fälle auch hier abgeholt werden.


Nach 2 km leichtem Wildwasser ist es geschafft. Der Fluss wird wieder ruhig und man sieht ein Wehr und einen links fließenden Werkskanal. Hier müssen Sie links aussteigen und das Hindernis umgehen. Der Bootswagen kommt zum Einsatz, auf dem das Kanu befestigt wird. Jetzt können Sie den 600 m langen Schotterweg mit dem Kanu am Flussufer ohne großen Kraftaufwand entlang gehen. Auf einem etwas steilen und steinigen Ufer geht es wieder zurück zum Fluss. Nun ist es nicht mehr weit, Teisnach ist in Sicht, erkennbar an der Straßenbrücke, wo zugleich der Ausstieg auf der linken Seite ist. Die Boote werden auf dem Kanu-Anhänger aufgeladen und wir bringen Sie wieder zum Ausgangsort zurück.

 

Bei einem geselligen Abend am Lagerfeuer können Sie sich über Ihr erlebtes Abenteuer austauschen.

 

DEINE STARTZEIT

Nach erfolgter Buchung setzten wir uns zeitnah mit Dir in Verbindung, um Deine Startzeit zu vereinbaren. Hierbei gehen wir gerne auf Deine Wünsche ein. 

 

WEITERER SERVICE

  • Kostenloser Grillplatz mit Lagerfeuerstelle
  • Kostenlose Parkplätze
  • Kostenlose Zeltmöglichkeiten

WETTER

  • Bei Hoch- und Niederwasser sowie Starkregen oder Gewitter wird das Erlebnis verschoben

Weitere Infos

Schwierigkeitsgrad

Bis Wildwasser Stufe II

Voraussetzungen

  • Dem Wetter angemessene Kleidung
  • Schuhe die evtl. nass werden dürfen
  • Evtl. Kleidung zum Wechseln mitbringen
  • Gute Laune, gutes Wetter und guten Wasserstand mitbringen

Länge

18,5 km

1. Erlebnis

2. Termin

EUR
1
Person(en)
Preis inkl. {{ taxRate }}% MwSt.
Nico Langner

Du hast Fragen?

Dann freue ich mich über eine Nachricht im Chat oder Deinen Anruf unter
+49 (0) 8032 / 988 975-6

Warum bei Pagaja buchen?

  • Buchung direkt beim Anbieter
  • Immer der beste Preis
  • Sichere Bezahlung
  • Maestro Mastercard Visa

  • SOFORT Überweisung