Roggentin, Deutschland
Kajak Kanu
Vermietung
Seentour von Feldberg via Lychen

Kanutour im Müritz-Nationalpark

Der Müritz-Nationalpark ist Bestandteil der Mecklenburgischen Seenplatte – die zahlreichen Seen nehmen 13 Prozent der Fläche ein. Beim Paddeln erkunden Sie die Seenvielfalt, das Havelquellgebiet und es zeigt sich die wunderschöne ursprüngliche Natur.

Leistungen

  • Einweisung in Verhaltensregeln
  • Tourbesprechung und Einweisung in die Paddeltechnik
  • Moderne Kanus
  • Transport nach Feldberg (nicht im Preis enthalten)

Treffpunkt

Kanuverleih Paddel-Paul, Schillersdorf 1, 17252 Mirow (OT Schillersdorf)

Startzeit

Ab 9 Uhr

Dauer

7 Tage

Tourenbeschreibung

Treffpunkt ist der Kanuverleih Paddel-Paul, hier bekommen Sie Boot/ Ausrüstung. Gemeinsam beladen wir das Kanutaxi und fahren nach Feldberg. Am nächsten Morgen starten Sie eigenständig Ihre Tour. Trotz zahlreicher Umtragestellen lohnt sich diese Tour, denn nur hier finden Sie Klarwasserseen und kleine urige Bachabschnitte.

 

Die Tagesetappen sind wegen der vielen Landgänge auf 12-14 km ausgelegt. Ab Himmelfort ca. 18 km.

 

1.Tag
Sie starten in Feldberg, folgen dem Schmalen Lutzin, in Carwitz Umtragestelle ca. 30 m, Dreetzsee Umtragestelle ca. 400 m, Krüselinsee, Umtragestelle Krüseliner Mühle. Hier übernachten Sie auf dem Biwakplatz.

2.Tag
Weiter führt die Kanutour über den Kleinen / Großen Mechnower See, Umtragestelle Kobatzer Mühle ca. 100m , Umtragestelle Schreibermühle 70m, Küstrinsee, Umtragestelle Küstrinchen ca. 70 m. Übernachtung auf dem Biwakplatz Fegefeuer.

3.Tag
Sie paddeln nach Lychen, hier kaufen Sie Lebensmittel nach, Umtrage Lychen ca. 50 m, Großer Lychener See, Schleuse Himmelfort. Übernachtung auf dem Campingplatz Himmelfort.

4.Tag
Sie paddeln auf den Stolpsee, über Fürstenberg nach Priepert zum Campingplatz Havelperle. (18 km)

5.Tag
Es geht Richtung Norden über den Piepertsee, Wangnitzsee, Schwaanhavel, Plätlinsee nach Wustrow. Hier Umtrage zum Campingplatz 250m. Im Dorf gibt es einen Tante Emma Laden. (16 km)

6.Tag
Von Wustrow führt die Kanutour über den Kleenzsee, Gobenowsee, Drosedower Bek Rätzsee, Fleether Mühle Umtrage 50 m, Vilzsee, Mössensee bis zum Campingplatz am Zotzensee. (18 km)
7.Tag
Weiter paddeln nach Mirow, Granzow bis zum Kanuverleih Paddel-Paul. (14 km)

 

Verpflegung

Lebensmittel sollten für die ersten 3 Tage mitgenommen werden. Einkaufsmöglichkeiten in Feldberg, Lychen, Fürstenberg, Wustrow, Mirow.

Weitere Infos

Voraussetzungen

  • Zelt, Schlafsack und Isomattete
  • Kochausrüstung
  • Persönliche Ausrüstung
  • Mücken- und Sonnenschutz
  • Regenzeug
  • Wasserdichte Säcke/Tonnen

Unterkunft

Campingplätze auf der Tour

Länge

92 km komplett

Nicht im Preis enthalten

  • Transport nach Feldberg

1. Erlebnis

2. Termin

EUR
1
Stück
Preis inkl. {{ taxRate }}% MwSt.
Nico Langner

Du hast Fragen?

Dann freue ich mich über eine Nachricht im Chat oder Deinen Anruf unter
+49 (0) 8032 / 988 975-6

Warum bei Pagaja buchen?

  • Buchung direkt beim Anbieter
  • Immer der beste Preis
  • Sichere Bezahlung
  • Maestro Mastercard Visa

  • SOFORT Überweisung