Moulins, Frankreich
Kanu Kajak
Tour Reise
Paddeln auf dem Allier und der Loire

Kanutour in Frankreich

In Frankreichs Mitte erwarten uns zwei traumhafte Flüsse zum Wasserwandern, der Allier und die Loire. Der Allier ist ein linker Nebenfluss der Loire und in den Sommerferien noch nicht so frequentiert wie Ardeche oder Dordogne. Bei Bec d’Allier mündet der Allier in die Loire. Der Allier und auch die Loire fließen zumeist beschaulich und ruhig durch wunderschöne Täler, einige kleine Stromschnellen sorgen für Abwechslung – doch keine Angst, auf den Abschnitten erwartet uns gewiss kein schwieriges Wildwasser. Die Tages-Etappenlänge richtet sich nach Kondition, Wetter, Lust, Laune und wird nur durch die Campingplätze am Ufer der Flüsse bestimmt.

Leistungen

  • 6 Paddeltage
  • Organisation und Durchführung der Kanutour durch unsere ausgebildeten Kanuguides
  • Schulung in Theorie und Praxis nach BV Kanu-Richtlinien
  • Boote inkl. Paddel, Schwimmwesten
  • Trockentonne für euer Gepäck

Treffpunkt

Ygrande, Département Allier in der Region Auvergne-Rhône-Alpes

Dauer

6 Tage

Ablauf

Wir nutzen die Gastfreundschaft von einem befreundeten Ehepaar in der Nähe von Moulins und treffen uns am Abend vorher nicht direkt am Allier, sondern ca. 30 km entfernt in Ygrande. Dort können wir für einen kleinen Obulus auf deren großen Wiese unsere Zelte aufstellen und den Ablauf der nächsten Tage besprechen. Am Morgen des ersten Paddeltages packen wir nach dem Frühstück die Zelte und unsere Sachen zusammen, fahren zum Allier und starten unsere Tour. Dein Guide wird dich ausführlich in die Technik des Kanadierfahrens einweisen. Die Tages-Etappenlängen richten sich nach Kondition, Wetter, Lust und Laune und sind nur begrenzt durch die Abstände der Campingplätze. Zur Mitte unserer Paddelwoche erreichen wir die Mündung in die Loire und setzen unsere Tour auf den wohl berühmtesten Fluss Frankreichs fort.

 

Unterkünfte

Dein Guide übernachtet im Zelt und reserviert für dich gern einen Platz auf unserem Start-Campingplatz mit. Die folgenden Tage werden wir schöne Campingplätze auf unseren Weg zum Wochenziel aufsuchen. Möchtetst du ein festes Dach über den Kopf haben, dann unterstützen wir dich gern bei der Suche nach einer Pension oder Hotel. Allerdings musst du hier dein eigenes Fahrzeug einsetzen und idealerweise ein lokales Taxiunternehmen nutzen. Weitere Informationen und Details erfährst du in den Reiseunterlagen.

 

Verpflegung

Idealerweise versorgen wir uns als Gruppe (Verpflegung nicht im Preis inbegriffen), so muss nicht jeder sein Kochkram mitnehmen und wir können die Lebensmittel und Küchenutensilien gleichmäßig auf alle Boote verteilen. Du kannst dich aber auch allein versorgen, solltest aber bedenken, dass du dann auch deine Lebensmittel und Küchenutensilien selber transportieren musst. Wir werden großen Töpfe und Kocher für die Gruppenversorgung auf der Tour mitnehmen. Dazu werden wir zu Beginn der Tour Kochgruppen bilden, damit nicht jeder jeden Tag kochen muss. Natürlich können wir auch Abends mal lecker essen gehen.

 

DAS SOLLTEST DU ZUM PADDELN MITBRINGEN

  • Badekleidung und Schuhe, die nass werden dürfen (z.B. alte Turnschuhe oder Neoprenschuhe, bitte keine Sandalen)
  • Ggf. ein Brillenband
  • Je nach Temperatur solltest du noch schnell trocknende Oberbekleidung mitbringen (z.B. Fleecepulli)
  • Wechselgarnituren zum Paddeln
  • Ggf. Regenjacke und -hose (entsprechend der Wetterprognose)
  • Campingequipment (natürlich nur, wenn du im Zelt übernachtest)

Weitere Kosten (nicht im Tourpreis enthalten)

  • An- und Abreise
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Ggf. Taxifahrten
  • Shuttle zum Einstieg mit den Fahrzeugen der Teilnehmer, Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln

Voraussetzungen an die Teilnehmer 

Für diese Tour musst du nur schwimmen können und mindestens 9 Jahre alt sein. Du solltest eine normale körperliche Konstitution haben, Spaß in der Natur haben und darfst nicht wasserscheu sein. Es sind Tagesetappen von 10-25 km geplant, wobei zu beachten ist, dass wir hierfür den ganzen Tag Zeit haben. Du kannst als Kanu-Neuling dabei sein, erfahrene Kanuten sind aber auch herzlich willkommen.

Weitere Infos

Zusatzleistungen

  • Kocher, Gas, Töpfe und alles Nötige für die Küchengmeinschaft
  • Organisation und Reservierung des Start-Campingplatzes

Schwierigkeitsgrad

einfach

Voraussetzungen

  • Du musst schwimmen können!

Unterkunft

Reservierung am Start-Campingplatz erfolgt zentral, muss aber separat bezahlt werden

Nicht im Preis enthalten

  • An-/Abreise
  • Verpflegung
  • Unterkunft

1. Termin

2. Erlebnis

3. Zubehör und Optionen

EUR
1
Person(en)
Preis inkl. {{ taxRate }}% MwSt.
Nico Langner

Du hast Fragen?

Dann freue ich mich über eine Nachricht im Chat oder Deinen Anruf unter
+49 (0) 8032 / 988 975-6

Warum bei Pagaja buchen?

  • Buchung direkt beim Anbieter
  • Immer der beste Preis
  • Sichere Bezahlung
  • Maestro Mastercard Visa

  • SOFORT Überweisung